Vorträge und Workshops –
Mitmachaufführungen und Seminare


Aufnahme eines von Regina Faehrmann kuenstlerisch gestalteten Werbeplakates fuer Schattentheaterauffuehrungen der Initiative Regenbogen

Angebot: Vorträge und Workshops – Mitmachaufführungen und Seminare von Regina Fährmann für den Förderkreis AIDS- und FGM-Aufklärung e.V

Die im süddeutschen Raum angebotenen Vorträge und Workshops – Mitmachaufführungen und Seminare werden von Regina Fährmann oder von der "Initiative Regenbogen" für den Förderkreis AIDS- und FGM-Aufklärung e.V. geleitet bzw. durchgeführt.

Die angebotenen Vorträge und Workshops – Mitmachaufführungen und Seminare haben zum Ziel ein neues Verständnis für die westafrikanische Kultur zu entwickeln. Weiter wollen wir dabei die Arbeitsweisen, Methodiken und Inhalte der Aufklärungsprojekte in Westafrika vorstellen.

Wir bitten um Übernahme der entstehenden Aufwendungen für die jeweilige Veranstaltung und um eine finanzielle Unterstützung des Förderkreis AIDS- und FGM-Aufklärung e.V. für die so wichtigen Aufklärungsprojekte in Westafrika

Mitmachaufführung für Schulklassen (Workshop)

Regina Fährmann besucht Ihre Schulklasse. Sie bietet Mitmachaufführungen als pädagogischen Workshop für Schulklassen an: Gemeinsam nähern wir uns der Thematik des Stücks und erarbeiten uns das Schattentheater anhand des afrikanischen Märchens "Ntombi". Das Märchen eignet sich besonders für die Erarbeitung durch Kinder. Dauer des Workshop: 3-4 Tage. Am Ende des Workshops führen wir gemeinsam das Stück in der Schule öffentlich auf.

Veranstaltungstermin:
Bitte schauen Sie in unserem Kalender nach Ihrem Wunschtermin. Hier finden Sie Informationen zu möglichen Terminen für eine Aufführung durch die "Initiative Regenbogen"

Veranstaltungsort:
Wir kommen gerne in den Großraum Stuttgart, München und Frankfurt, unter Umständen auch nach Berlin. Bei Anfragen aus entfernteren Orten bitten wir um rechtzeitige Kontaktaufnahme (ca. drei Monate vorher).

Voraussetzungen:
Ein großer verdunkelbarer Raum, in dem der Workshop stattfinden kann und das Theater (Bühne, Dekoration und Puppen) und natürlich das Publikum Platz findet (mit Bestuhlung, bzw. Matten/Bänke für Kinder). Für Ihre Werbung für die anschließende Aufführu können wir Ihnen Kopiervorlagen (Plakate, Handzettel) zur Verfügung stellen.

Leistungen:
3-4 tägiger Workshop mit der Schulklasse, anschließend gemeinsame öffentliche Aufführung des Stücks in der Schule. Zum Workshop bringen wir Bühne, Puppen und Szenerie mit. Lichtanlage und ggf. Musikinstrumente können nach vorheriger Absprache ebenso mitgebracht werden.

Aufwendungen und Erträge:
Die Reisekosten für ein bis zwei Personen – d.h. Benzinkosten für einen Kleinbus, Verpflegung und Unterkunft (gerne auch privat) – werden von Ihnen getragen. Als Honorar erbitten wir eine Spende für den Förderkreis AIDS- und FGM-Aufklärung e.V.

Vorträge

Vortag: Regina Fährmann berichtet von den aktuellen Projekten zur Aufklärungsarbeit über AIDS und FGM in Burkina Faso. Sie hält den Vortrag auf Wunsch auch in französischer oder englischer Sprache.

Veranstaltungstermin:
Bitte schauen Sie in unserem Kalender nach Ihrem Wunschtermin. Hier finden Sie Informationen zu möglichen Terminen für einen Vortrag von Regina Fährmann

Veranstaltungsort:
Wir kommen gerne in den Großraum Stuttgart, München und Frankfurt, unter Umständen auch nach Berlin. Bei Anfragen aus entfernteren Orten bitten wir um rechtzeitige Kontaktaufnahme (ca. drei Monate vorher).

Voraussetzungen:
Ein großer verdunkelbarer Raum, in dem unsere kleine Bühne, eine Leinwand und das Publikum Platz finden kann (mit Bestuhlung, bzw. Matten/Bänke für Kinder). Für Ihre Werbung können wir Ihnen Kopiervorlagen (Plakate, Handzettel) zur Verfügung stellen.

Leistungen:
Vortrag, Filmvorführung Schattenspiel (Auszug), Diskussion
Dazu bringen wir Medienträger, Wiedergabegeräte, ein kleine Bühne und Puppen mit.

Aufwendungen und Erträge:
Die Reisekosten für die Vortragende (d.h. Benzinkosten für einen Kleinbus, Verpflegung und Unterkunft – gerne auch privat) werden von Ihnen getragen. Als Honorar erbitten wir eine Spende für den Förderkreis AIDS- und FGM-Aufklärung e.V.

Seminare (Workshop)

In einem Zeitraum von 4-5 Tagen – je nach möglicher Stundenzahl pro Tag – können die Seminarteilnehmer die Aufführung eines der farbigen Schattentheaterstücke "Mariam" oder "Das heilige Wasser" im Rahmen eines Workshops erlernen. Zum Schluß ist eine öffentliche Vorführung möglich. Seminarziel: Die Teilnehmer können mit Hilfe des Erlernten ihr eigenständiges Schattentheaterspiel fortsetzen.

Veranstaltungstermin:
Bitte schauen Sie in unserem Kalender nach Ihrem Wunschtermin. Hier finden Sie Informationen zu möglichen Terminen für Ihr Seminar von und mit Regina Fährmann

Veranstaltungsort:
Ein möglicher Veranstaltungsort kann von Ihnen vorgeschlagen werden. Sie können uns auch gerne in Baden-Württemberg (Großraum Stuttgart) besuchen.

Voraussetzungen:
Ein vollständig verdunkelbarer Raum als Probenraum und/oder ein entsprechend großer, verdunkelbarer Raum zur Vorführung des Schattentheaterstücks vor Publikum mit Bestuhlung bzw. Matten/Bänke für Kinder. Für die Aufführung kann Werbematerial als Kopiervorlage zur Verfügung gestellt werden. Das Seminar kann ab einer Teilnehmerzahl von fünf Personen stattfinden.

Leistungen:
Vortrag über die Entstehungsgeschichte der afrikanischen Stücke als Schattentheater in Burkina-Faso, Afrika. Unterricht bzw. Proben als Workshop, Vermittlung von Hintergrundwissen, Anleitungen zum eigenen Herstellen von farbigem Schattentheater.

Aufwendungen und Erträge:
Die Reisenkosten für den/die Seminarleiter/in (d.h. Benzinkosten für einen Kleinbus, Verpflegung und Unterkunft – gerne auch privat) werden von Ihnen getragen. Als Honorar erbitten wir eine Spende für den Förderkreis AIDS- und FGM-Aufklärung e.V.